Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder unserem Service?
Schicken Sie uns das ausgefüllte Kontaktformular zu.
Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

Datenschutz*
Bitte addieren Sie 5 und 9.

Nordbau 2023 (Nachlese)

NordBau 2023: großer Messeerfolg für Wienäber Baumaschinen und Hamburger Baumaschinen

Schwesterunternehmen präsentierten innovative Baumaschinentechnik.

Wie bereits im September 2022 präsentieren die beiden Unternehmen auch in diesem Jahr wieder einen vielfältigen Querschnitt innovativer Baumaschinentechnik am gemeinsamen Stand N419. Auf 485 qm Freigeländefläche und bei Temperaturen von durchgängig 30 Grad Celsius pflegten die Teams von Hamburger Baumaschinen GmbH und Wienäber GmbH & Co. Baumaschinen KG einen intensiven fachlichen Austausch mit ihren Kunden und Interessenten.

Sehr zufrieden mit Messeergebnis

Die beiden Baumaschinenhändler ziehen ein durchweg positives Resümee der 68. Fachmesse. Sie erreichten wichtige Haupt- und Nebenziele in der Kundenberatung. Im Nachgang der persönlichen Gespräche konnten nicht nur zahlreiche neue Projekte angestoßen werden. Direkt verkauft sogar wurden Minibagger, Mobilbagger, Maschinentransportanhänger und Zubehör.

Miete mit steigender Bedeutung

Wie schon im Vorjahr war das Interesse rund um das Thema Miete weiter zunehmend. Die Teams beider Unternehmen knüpften zahlreiche neue Kontakte und akquirierten neues Geschäft.

Einladung an Kunden und Interessenten

Im Nachgang der 68. NordBau sind die Kunden und Interessenten aus dem Hoch- und Tiefbau, den Kommunen, dem Garten- und Landschaftsbau sowie von Baustoffhändlern und Kiesgrubenbesitzern nun herzlich eingeladen, die Maschinen auf den Vorführgeländen beider Unternehmen eingehender auszuprobieren. Diese befinden sich für die Hamburger Baumaschinen in Brokenlande/Großenaspe und für Wienäber Baumaschinen in Wesenberg/Reinfeld.

Messefazit:

Die NordBau 2023 wurde für beide Unternehmen mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen. Mietgeschäft gewinnt weiter an Bedeutung.

Zurück

Vertriebszentrale
Wesenberg / Reinfeld

Team Wesenberg

04533-610 50 20

Niederlassung Meinersen
Kreis Gifhorn

Team Meinersen

05372 - 972 77 72

Stützpunkt Neumünster
Brokenlande / Großenaspe

Team Brokenlande

04327-99 22 - 0